Produkttest – dermalogica

Werbung // Produkttest dermalogica

Vor gut einem Monat wurde ich als Testerin von FreundinTrendLounge für das Produkt von dermalogica ausgewählt. Meine Freude war groß als das Paket bei mir zu Hause ankam.

Ich durfte die neue Reinigungsserie von dermalogica testen.

dermalogica kommt ursprünglich aus den USA und gibt es seid 1986. Ihre Erfinderin ist eine Amerikanische Hautspezialistin die in Großbritanien ausgebildet wurde.

dermalogica verwendet grundsätzlich keine der in der Kosmetik üblichen Inhaltsstoffe wie Mineralöl, Lanolin, künstliche Farb- und Duftstoffe oder sonstige billige Füllstoffe. Natürlich lassen sich diese Produkte mit solchen Stoffen leichter formulieren, doch letztendlich sind sie nur schlecht für unsere Haut laut dermalogica.

Meine Testberichte:

precleanse balm

Das Produkt war versiegelt und ist in einer Tube. Beim ersten drücken war es sehr schwer etwas raus zubekommen, da die Konsistenz etwas hart ist. Es ist vergleichbar mit einem sehr festen öligen Peeling. Der Duft ist leicht pudrig, Vanillig mit einer Mischung aus Kräutern. Für mich nicht so angenehm. Man trägt das Produkt mit einem kleinen Reinigungshandschuh auf, der auch gleichzeitig die Haut gut Durchblutend. Sehr angenehm! Der Handschuh ist aus Silikon und hat zwei Seiten, eine feine und eine grobe Seite. Für mich war die feinere Seite angenehmer.

Nach der Reinigung mit dem precleanse balm trage ich mit einem Wattepad den Ultracalming cleanser auf. Dieses Produkt hat auch eine feste durchsichtige Konsistenz und wirkt gleichzeitig nochmals Reinigend sowie Pflegend auf meiner Haut.

Mein Fazit von dermalogica

Ich war von Anfang an sehr begeistert über den precleanse balm, da sich mein Gesicht sehr gereinigt ABER nicht trocken angefühlt hat. Ich musste NICHT, wie bei anderen Produkten, mein Gesicht weiter mit einer Creme behandeln. Es reichte das Abschluss-Reinigen mit dem ultracalming cleanser. Ich würde euch dieses Produkt auf jeden Fall weiterempfehlen. Allerdings finde ich den Preis von 52€ viel zu teuer. Ob ich mir das selber kaufen würde weiß ich nicht. Da der Preis für mich doch sehr hoch erscheint.

Ich war nach der ersten Anwendung jedoch sehr begeistert.

noahskleinewelt

Mein Name ist Silvana bin 34 Jahre alt und schreibe diesen Blog für euch. Über unsere Familie, Nachhaltigkeit und werde in Zukunft auch Rezepte posten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.